Gesetz über Ansprüche aus der Invalidenversicherung – Wie man mit den Details umgeht

[ad_1]

Wenn Sie einen langfristigen Anspruch auf Arbeitsunfähigkeit geltend machen, wenn Sie verletzt wurden oder krank werden und nicht arbeiten können, ist es hilfreich zu wissen, dass eine Berufsunfähigkeitsversicherung komplizierter ist als die meisten Versicherungen. Es gibt sehr strenge Regeln, die eingehalten werden müssen.

Achten Sie auf Fristen und Fristen. In der Police steht, wann ein Anspruch geltend gemacht werden muss. Die meisten Policen haben ein Einreichungsfenster von 60 Tagen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Papierkram vor Fristablauf einreichen und alle Dokumente und Aufzeichnungen per Einschreiben über Nacht senden.

Halten Sie die Informationen zu Ihren Invaliditätsansprüchen geheim. Posten Sie keine Details, Kommentare oder Beschwerden auf Facebook, LinkedIn oder anderen behindertenbezogenen Foren, Bulletin Boards, Chatrooms, Social-Networking-Sites oder anderen Online-Orten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie gerade einen Antrag gestellt haben oder die Versicherungsgesellschaft Ihre Leistungen seit zehn Jahren zahlt – das Einstellen dieser Informationen ins Internet kann zum Verlust der Leistung führen.

Versicherungsunternehmen überwachen die sozialen Medien für ihre Anspruchsberechtigten sehr sorgfältig und mehr als eine Person hat ihre Leistungen verloren oder hat einen Richter aufgrund ihrer Online-Kommentare eine andere Entscheidung treffen lassen. Wenn Sie einen Invaliditätsanspruch einreichen und Urlaubsfotos veröffentlichen, die Sie beim Wandern in den Bergen zeigen, werden die Versicherungsgesellschaften die Fotos als Beweis für Ihren Anspruch berücksichtigen.

Nach Eingang eines Antrags bei der Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Sie von dieser Formulare, die für die Bearbeitung des Antrags erforderlich sind. Darunter befinden sich eine Antragsstellungsbescheinigung, eine Bescheinigung über den behandelnden Arzt und Berechtigungsformulare, die den Zugang zu Gesundheits-, Finanz- und Berufsunterlagen durch Dritte ermöglichen.

Finanzielle Aufzeichnungen werden verwendet, um Einkommen, Vermögen und Erträge zu bewerten. Dies fühlt sich aufdringlich und neugierig an, aber die richtige Bereitstellung der Informationen ist wichtig. Für Angestellte sind Steuererklärungen und W2-Verdienstbescheinigungen einfach zu erstellen. Wenn Sie ein Unternehmen besitzen oder Partner in einer Berufspraxis oder einer anderen komplexen Einkommenssituation sind, kann die Anfrage nach Finanzunterlagen überwältigend sein. Es ist wichtig, die spezifische Sprache der Police zu überprüfen, um zu erfahren, was der Invalidenversicherung zusteht – und was sie nicht angeht. Die Richtlinie ist der Vertrag, der den gesamten Prozess regelt. Wenn Sie aufgefordert werden, etwas anzugeben, das nicht in der Police enthalten ist, wenden Sie sich an die Versicherungsgesellschaft, um die Anfrage zu klären und zu erläutern. Dokumentieren Sie Fragen sorgfältig, um Probleme mit der Nichteinhaltung zu minimieren.

Die meisten Behindertenrichtlinien verlangen, dass Sie sich einer IME – Unabhängigen ärztlichen Untersuchung unterziehen. Beachten Sie, dass der Arzt, der die Untersuchung durchführt, von der Krankenkasse bezahlt wird. Die Ärzte der Berufsgenossenschaften sind nicht unabhängig. Vorsichtig sein! Schwerbehinderte, die glauben, mit einem sympathischen Arzt zu sprechen, sind immer schockiert, wenn der so nett erscheinende Arzt berichtet, dass sie durchaus arbeitsfähig sind. Viele aktuelle Gerichtsurteile, darunter auch mehrere in unserer eigenen Praxis, haben deutlich gemacht, dass die von den Krankenkassen bezahlten ärztlichen Untersuchungen nicht unabhängig sind. Dieser inhärente Interessenkonflikt wird von den Gerichten aufmerksam beobachtet.

Die Versicherungsgesellschaft darf NICHT verlangen, dass ein Anspruchsberechtigter sich einem invasiven Test unterzieht, oder verlangen, dass der Anspruchsteller eine weite Entfernung zurücklegt, um eine Untersuchung durchführen zu lassen. Die Versicherungsgesellschaft ist verpflichtet, einen IME in angemessener Entfernung von Ihrem Wohnort zu vereinbaren.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie aufgefordert werden, an einer Functional Capacity Evaluation (FCE) teilzunehmen. Lesen Sie Ihre Richtlinie genau durch, um festzustellen, ob Sie diesen Test ausdrücklich ablegen müssen oder nicht. Wenn das FCE nicht in der Police enthalten ist, ist es gesetzlich nicht vorgeschrieben, dass Sie es annehmen. Das FCE wird verwendet, um den maximalen Aufwand zu testen. Wenn Sie sich für eine FCE entscheiden und aufgefordert werden, etwas zu tun, von dem Sie wissen, dass Sie es nicht ohne Schmerzen oder Beschwerden tun können, sagen Sie nein und führen Sie die Aktion nicht aus. Dieser Test ist umstritten und kann gefährlich sein. Dokumentieren Sie, wie Sie sich nach dem Test fühlen und gehen Sie, wenn möglich, zum Arzt, um zu dokumentieren, welche Verletzungen Sie durch den Test erlitten haben könnten.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *