Kann Insolvenz verhindern, dass mein Auto wieder in Besitz genommen wird?

[ad_1]

Laut der Washington Post; „Eine Rekordzahl von 7 Millionen Amerikanern sind 3 Monate im Rückstand mit ihren Autozahlungen“ – Februar 2019. Dieser Titel sagt alles. Mit anderen Worten, wenn Sie Insolvenz anmelden und Ihre Autozahlungen verpasst haben, Ihr Auto aber trotzdem behalten möchten, sind Sie nicht allein.

Das Credit Union Journal hat einen kürzlich erschienenen Artikel in der Ausgabe vom Mai 2019 mit dem Titel; “Meiden die Kreditgenossenschaften ihre Wurzeln, wenn sie Subprime-Autokredite vermeiden?” Es stellt sich heraus, dass die Ausfälle von Autokrediten erneut historische Höchststände erreicht haben. Dies ist ein landesweites Problem für Kreditgeber und nicht nur lokal hier in Ventura County oder Los Angeles County.

Es gibt Rechtsmittel, die Sie ergreifen können, um die Wiederinbesitznahme Ihres Autos zu verhindern. Viele Verbraucher wissen nicht, dass Sie sowohl gemäß Kapitel 7 als auch gemäß Kapitel 13 des Insolvenzgesetzes die Wiederinbesitznahme Ihres Autos durch Ihren Kreditgeber vorübergehend verhindern können. Dies liegt daran, dass das Gericht während eines Insolvenzverfahrens einen “Automatischen Aufenthalt” ausstellt, der es dem Kreditgeber untersagt und verhindert, Ihr Auto wieder in Besitz zu nehmen. Der Kreditgeber kann das Gericht bitten, den „automatischen Aufenthalt“ zu entfernen, und wenn das Gericht zustimmt, kann der Kreditgeber das Auto trotzdem in Besitz nehmen einen geänderten Tilgungsplan.

Der beste Weg, um mit dieser Situation umzugehen, besteht darin, mit Ihrem Autokreditgeber in Kontakt zu treten, und das tun Sie am besten über einen Konkursanwalt, da er mehr Gewicht hat. Es verhindert auch, dass der Kreditgeber versucht, Sie zu schikanieren. Ihr Anwalt kann die Bedingungen neu verhandeln und Ihnen bei der Einrichtung einer neuen Zahlungsstruktur helfen, damit Sie Ihr Auto in Insolvenz halten können.

Bedenken Sie, wenn Sie so wollen, dass Kreditgeber Autos nicht wirklich wieder in Besitz nehmen wollen, sie sind nicht im Automobilgeschäft tätig, sie sind im Kreditgeschäft tätig, sie möchten nur gemäß der ursprünglichen Vereinbarung bezahlt werden. Wenn sie erkennen, dass dies nicht passieren wird, werden sie ihre Optionen abwägen und überlegen, was für sie am besten ist. Vielleicht sind ein reduzierter Zinssatz, ein reduzierter Saldo oder neu ausgehandelte Bedingungen für den Kreditgeber besser als ein wieder in Besitz genommener Gebrauchtwagen mit niedrigem Wiederverkaufswert aufgrund von Abnutzung und Wertminderung. Face it Kreditgeber wollen nicht mehr Geld verlieren, als sie unbedingt müssen.

Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie sich merken müssen; Der „automatische Insolvenzaufschub“ ist nur vorübergehend, und wenn Sie keine pünktlichen Zahlungen geleistet haben, können Sie nach Abschluss des Verfahrens damit rechnen, dass der Kreditgeber das Auto zurückfordert oder es wieder in Besitz nimmt. Denken Sie auch daran, dass der Aufenthalt nur während des Insolvenzverfahrens gültig ist, das für Kapitel 7 etwa 3 Monate dauert.

Was ist der beste Weg, um die Pkw-Beschlagnahme während eines Insolvenzgerichtsverfahrens zu verhindern?

  • Machen Sie die Zahlungen

  • Versäumte Zahlung nachholen

  • Entwickeln Sie einen Rückzahlungsplan und bitten Sie das Gericht, ihn zu genehmigen

  • Bleiben Sie über Ihren Anwalt mit dem Kreditgeber in Kontakt

  • Bitten Sie um Hilfe, zahlen Sie vielleicht nur für ein paar Zahlungen Zinsen

  • Autokredit neu verhandeln

  • Fragen Sie vor Gericht, ob Sie Ihr Auto zum angemessenen Marktwert zurückkaufen können (Einlösung Ihres Autos gemäß Kapitel 7 des Insolvenzgesetzes).

  • Fragen Sie Ihren Insolvenzanwalt nach „Cramdown“-Strategien in Kapitel 13 Insolvenz

Was können Sie tun, wenn Ihr Auto vor dem Insolvenzantragsdatum wieder in Besitz genommen wird?

Bitten Sie Ihren Insolvenzanwalt, Ihnen bei der Erstellung eines Rückzahlungsplans zu helfen, damit der Kreditgeber die ausgefallenen Zahlungen erhalten kann. Wenn Ihnen dies passiert ist und Ihr Auto bereits wieder in Besitz genommen wurde, zögern Sie nicht. Rufen Sie jetzt Ihren Insolvenzanwalt an! Das ist wahrscheinlich der beste Rat von allen.

Alles zusammenfassend!

Sie müssen Ihre Rechte kennen und die Beweggründe Ihres Kreditgebers verstehen. Sie brauchen einen guten, soliden Insolvenzanwalt, der für Sie arbeitet, der sich mit den lokalen Kreditgebern hier in Ventura und LA County beschäftigt hat. Ein Anwalt, der es versteht und über jahrzehntelange Erfahrung verfügt. Mit der richtigen Strategie können Sie Ihr Auto behalten, Demütigungen verhindern und den Verlust Ihres Transportmittels verhindern. Schließlich leben wir in Kalifornien und Sie brauchen ein Auto.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *